Einfach zauberhaft!

Einige Verrenkungen von Loki genießen den Charakter einer Yoga Übung!

Hier auf dem Foto musste dem kleinen blue merle Rüden UNBEDINGT der Poschi geputzt werden!

Ach herje, was ist denn da passiert?
Das kleine, schwarze Mädchen ist umgeplumst. So ein Mist!

Aber sie scheint die sportlichen „Yoga – Gene“ von ihrer Mutter geerbt zu haben. Sportliche Rolle und schon ist die Welt wieder in Ordnung!

Einfach so unglaublich süß – alle!

Ganz oben liegt ein blue-merle Mädchen, wunderschön hell gezeichnet mit ganz viel Kupfer im Gesicht.
Links unter ihr liegt ein black tri Mädchen mit schönem weißen Kragen und süßem Milchmaul.
Links unten mit leicht verdrehtem Beinchen liegt einer von den zwei blue merle Rüden – es ist der dickere der Beiden. Er ist in „Steißlage“ geboren und hat Loki dabei sehr viel Kraft gekostet. Aber es hat sich gelohnt. eEr ist wunderschön gezeichnet und hat über dem rechten Auge eine „Augenklappe“.
Sein kleiner, zarter Bruder liegt ganz rechts außen. Er ist der Erstgeborene dieses Haufens. Er ist auch wunderschön gezeichnet. Hell gemerlt mit viel Kupfer.
In der Mitte aalt sich ein dunkles blue merle Mädchen. Ihre linke Körperseite ist fast schwarz. Sie kam als letztes auf die Welt.
Und das zweite schwarze Baby ist ebenfalls ein Mädchen. Sie hat diesen „Kleckskragen“ wie ihre Oma Cosma und sie ist eher klein und kompakt.

Lieben Gruß an alle SKYMOOR – Leser!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.