Das kommt dabei raus, wenn Frauchen und Herrchen zum Shoppen gehen….

Die Tage sind kurz und die Nächte sehr dunkel. Verständlich das Herrchens und Frauchens sich Sorgen darum machen, dass Ihre Hunde in dieser Dunkelheit auch gesehen werden.
Frisch motiviert ihre Miley vor den nun überall lauernden Gefahren des „Nichtgesehenwerdens“ zu retten, hat Ramona keine Unkosten gescheut und dieses schicke Warn-Leucht-Jäckchen für Miley besorgt!

Warum nur sieht Miley jetzt nicht glücklich aus? Steht ihr doch nun eine sorgenfreie Nachspaziergangzeit bevor. Da kann man doch ruhig einmal darüber hinweg sehen, daß das stylische Jäckchen zwickt und zwackt bei jedem Schritt.

Dunkel erinnere ich mich daran, daß ich Anna auch so ein tolles Teil für ihren Schulweg besorgt hatte. Man konnte es ganz praktisch einfach über die sonstigen Klamotten ziehen und wurde schon von Weitem als leuchtender roter Punkt in der Dunkelheit erkannt.‘
Komisch war nur, daß diese Weste irgendwie schon nach kurzer Zeit des Besitzens nicht mehr auffindbar war…..
Naja – sei`s drum!

Auch Rosi war für Seppi shoppen.
Und das ist doch nun echt der BURNER!! Seppel macht nun jeder Discokugel Konkurrenz!

Cool, oder? Dagegen ist Mileys Jacke ja fast unsichtbar!

Also Ihr Lieben, wenn Ihr in Henstedt Ulzburg oder in Quickborn und Umgebung diese gut sichtbaren und fröhlich leuchtenden Hunde seht – grüßt sie von mir!

Bussi Julia

Linus

Natürlich hat klein Linus auch schon sein neues zu Hause gefunden.
Hiermit reiche ich jetzt das Abschlussfoto nach :-).

Er hat ein super zu Hause gefunden und wohnt nun schon seit einigen Wochen bei Familie Schmalfeld in Henstedt – Ulzburg!

Ganz lieben Gruß an Euch und knuddelt meinen Linus ganz feste von mir!

Weihnachten ist nun schon schon lange vorbei… Aber das Foto ist so mega schön 🙂

Es ist Winter!

Wer hätte das gedacht?
Schnee in Quickborn. Traumhaft schön, klirrend kalt und märchenhaft leise.
Wir haben es in vollen Zügen genossen und hoffen das sich diese Winterlandschaft ein wenig hält.


GESCHAFFT!!!!

Das Gerüst steht!
Alles ist lesbar und alles was mir wichtig is, dass ist auch aufgeführt.

Kleinigkeiten fehlen noch und bestimmt gibt es auch noch so einige Rechtschreibfehler – aber ich bin nun mutig und gehe online.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Stöbern und freue mich über Kommentare hier in dem Blog.

An alle SKYMOOR Hundebesitzer:
Schickt mir doch gerne noch Bilder von Euren Hunden.
Ich werde sie dann unter Nachzuchten setzen und freue mich darauf diese Seite mit Euch zusammen zu gestalten.

Lieben Gruß

Julia

Julia bildet sich weiter

Heute, am 01.12.18, übe ich mich im erstellen einer eigenen Hompage.
Während Andere ihre Zeit auf dem Weihnachtsmarkt verbringen, sitze ich hier auf einem Volkshochschulstuhl und bilde mich weiter.

 

Dödeldum Dödeldidumdum

Schnödelklumbidum

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!